Willkommen hier im Phile-Blog

Phile CMS-Frontend

Du bist in einem Flat File Blog mit dem Phile CMS gelandet und damit kann man nur mit einem externen Markdown Editor wie dem Markdown Pad 2 bloggen. Du erstellst .md-Files, diese kannst du dann zum FTP-Account hochladen und so entstehen neue Seiten. Das Blog entstammt einem Blog-Theme aus den offiziellen Github-Repos des Phile CMS.

Markdown ist mir nicht fremd, daher möchte ich schauen, wie weit ich mit diesem Phile-Blog kommen kann.

Dir wünsche ich hier viel Freude beim Stöbern.

P.S. Zum RSS-Feed geht es unter dieser URL

Mein Hauptblog ist übrigens unter Internetblogger


Letzte Blogposts

Realisieren des Inhaltsverzeichnisses in Phile CMS




Hallo lieber Phile-CMS-Leser! In diesem Blogpost zeige ich es dir, wie du ein Inhaltsverzeichnis in Phile CMS ermöglichen kannst. Das habe ich hier auf der Webseite nämlich ganz gut umsetzen können und um dieses Thema an die deutschen Nutzer zu bringen, bediene ich mich des Github-Tu...

Read More

Erste Erfahrungen mit dem Phile CMS




Hallo lieber Leser! Hiermit läute ich den Start dieses für mich sehr neuen OpenSource CMS Projektes mit dem Flat File CMS namens Phile ein. Noch muss ich etliches darüber in Erfahrung bringen, aber herausfinden konnte ich schon mal, wie ich damit etwas bloggen kann. Das kann höc...

Read More