Realisieren des Inhaltsverzeichnisses in Phile CMS




Letztes Update am Sat 15th Dec 2018 at 11:58pm

Hallo lieber Phile-CMS-Leser! In diesem Blogpost zeige ich es dir, wie du ein Inhaltsverzeichnis in Phile CMS ermöglichen kannst. Das habe ich hier auf der Webseite nämlich ganz gut umsetzen können und um dieses Thema an die deutschen Nutzer zu bringen, bediene ich mich des Github-Tutorials unter https://github.com/pschmitt/phileTableOfContents

Ich habe mir das angesehen und kann etwas darüber sagen bzw. berichten.

TableofContent-Plugin von Github downloadenTop

Das kannst du direkt im jeweiligen Github-Repository machen. Danach wird der Pfad zum Plugin so aussehen, was auf den FTP-Account bezogen ist.

/plugins/pschmitt/tableOfContents

So hochladen und als Nächstes musst du es in der sich im Rootverzeichnis befindlichen config.php mit dieser Zeile Code aktivieren.

$config['plugins'] = array( // [...] 'pschmitt\\tableOfContents' => array('active' => true), );

So wird das TOC-Plugin auch schon aktiviert. Dann gehst du folgendermassen vor.

CSS fürs Layout beim TOC-VerzeichnisTop

Füge vor dem schliessenden head-Tag im Layout deines Themes diese Zeilen ein.

<link rel="stylesheet" href="{{ base_url }}/plugins/pschmitt/tableOfContents/style.css" media="screen,projection,print"> <link rel="stylesheet" href="{{ base_url }}/plugins/pschmitt/tableOfContents/print.css" media="print">

Hinter dem body-Tag deines Templates fügst das das Inhaltsverzeichnis wie folgt ein: {{ toc_top }}

Auch solltest du dann die Stelle definieren, wo das Inhaltsverzeichnis im Content erscheinen soll. Dazu öffnest du die Datei /themes/blog/index.html und schaust dort nach dem Tag mit "content". Darüber fügst du das TOC/Inhaltsverzeichnis ein.

Es wird dann über jedem Inhalt im Phile-Blog angezeigt. Dir alles ansehen, kannst du hier im Blog. Inhaltsverzeichnis ist aber keine nummerierte Liste, sondern nur so, dass du zu jeder Überschrift springen kannst.

config.php beim TOC-PluginTop

Jedes Phile-Plugin hat noch eine config.php und die config.php dieses TOC-Plugins schaut dermassen aus.

<?php

return array(
'toc_depth' => 3,
'toc_min_headers' => 3,
'toc_top_txt' => 'Top',
'toc_caption' => '',
'toc_anchor' => false,
'clean_anchors' => true,
);

Ach so, wie ich nun in der config.php des Plugins sichten kann, muss man mindestens drei Überschriften haben, damit das Inhaltsverzeichnis angezeigt wird. Auch sollte man durch den im Frontend erzeugten Link zum TOP springen, doch leider wechsele ich bei mir dann zur Startseite meiner Phile-Webseite und nicht zum Header des Blogposts. Eventuell muss ich dazu noch einen Github-Issue erstellen, um dem Problem auf den Grund zu gehen.

So im Grossen und Ganzen ist das Inhaltsverzeichnis-Plugin zu handhaben und du solltest dir zudem die offizielle Anleitung auf Github ansehen. Bei Fragen oder Fehlern erstelle im Github-Issue-Tracker neues Ticket, sprich einen Issue. Der Entwickler dürfte sich dann bei dir melden.

Ich wünsche dir viel Spass mit dem Toc-Verzeichnis.

by Alexander Liebrecht

Back Home